Hauptmenü
Startseite
HBV-Präsidium
HBV-Trainingszentrum
Amtliche Mitteilungen
Regionalliga
News
Downloads
Fragen & Antworten
TeamSL-Anleitungen
Schiedsrichter
SRK Blog für Schiedsrichter
News
Regeln
Schiedsrichterliste
Ansetzungen
SR-Ausbildung
SR-Fortbildung
Minibasketballregeln
Trainer
News
Termine Aus- u. Weiterbildung
Downloads
Trainersuchportal
Anmeldung Aus- und Fortbildung
Bezirk
Darmstadt
Frankfurt
Gießen
Kassel
Login Form





Passwort vergessen?
  
Landesverbandsturnier in Chemnitz PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Eberhard Spissinger   
Montag, 20. März 2017
Zwei Siege und zwei Niederlagen beim Landesverbandsturnier in Chemnitz
Nach dem "Regionalturnier" in Steinbach (17.02.-19.02.2017) nahm der weibliche D1-Kader (Jahrgang) am vergangenen Wochenende in Chemnitz (17.-19.03.2017) auch am zweiten Regionalturnier teil. Beide Turniere wurden von Bundestrainer Stefan Mienack beobachtet und dienen als Entscheidungshilfe für die Nominierung des DBB-Leistungscamps, welches vom 01.-06.06.2017 am DBB-Stützpunkt in Grünberg stattfindet. Direkt nach dem Finalturnier im Wettbewerb "Talente  mit Perspektive" (21.-23.04.2017) werden die entsprechenden Spielerinnen eingeladen.
Image
 
Wie bereits auf unserer Facebookseite ausführlich berichtet, konnte sich unser HBV-Kader mit 52:33 deutlich gegen Hamburg behaupten und sorgte mit dem überraschenden 43:41-Sieg gegen starke Niedersachsen für die Turnierüberraschung.
Dem gegenüber stand die 32:42-Niederlage gegen Bayern und auch gegen Turniersieger Berlin hatte man beim 33:52 keine Siegchance.
 
"Obwohl wir kurzfristig auf Centerspielerin Paula Süssmann verzichten mussten, haben wir uns eigentlich ganz ordentlich präsentiert. Unter dem Strich muss man festhalten, dass wir in Chemnitz unser momentanes Potential abrufen konnten. Das wir noch deutlich Luft nach oben haben ist selbstredend. Nach dem schwachen Auftritt in Steinbach haben wir uns deutlich gesteigert", so Landestrainer Spissinger.
 
Beim nächsten Landesverbandsturnier  in Berlin (22.-25.06.2017) werden alle acht Verbände am Start sein.
 
Bildunterschrift:
In Chemnitz waren dabei: v.l.nr.: Physiotherapeutin Sina Wallenfels, Kaja Szych, Sarah Deneke, Elli Valiano, Hanna Bonacker, Malin Beuck, Saskia Stegbauer, Lisa Kiefer, Annika Krusche, Klara Römer, Lejla Jugo, Amelie Miller und Landestrainer Eberhard Spissinger.
 
 
Eberhard Spissinger
Landestrainer Leistungssport
-weiblich-
Hessischer Basketball Verband e. V.
Letzte Aktualisierung ( Montag, 20. März 2017 )
 
weiter >