D-Kader

Internationales Turnier HBV D2-Kader Jahrgang 2004 / 29.03.-01.04.2018 in Klatovy/Tschechien

An die eingeladenen Spielerinnen die Vereine der Spielerinnen
Sehr geehrte Damen und Herren, für die o. a. Maßnahme wurden folgende Spielerinnen benannt:

Trainer:
Landestrainer Eberhard Spissinger  
HBV-Auswahltrainer  Rolf Weidemann
Physio:  Sina Wallenfels

Ort: Klatovy/Tschechien
Unterkunft: http://www.hotel-ennius.cz/

Abfahrt:  29.03.2018 gegen 09:00 Uhr
Rückfahrt: 01.04.2018  nach Siegerehrung  gegen  15:00 Uhr

Eigenbeteiligung: 80,-- Euro

Krankenversicherungskarte nicht vergessen.
Absagen bitte schnellstmöglich unter 0172-6924999 !

 

1

Emma VEYSSET

TV Hofheim

2

Selinay AKKALAY

HTG Bad Homburg

3

Ilinca SECUIANU

SKG Roßdorf

4

Hannah BAILLY

TV Hofheim

5

Monika CRNJAC

Eintracht Frankfurt

6

Jana BONACKER

BC Marburg

7

Lucy VOSS

TV Hofheim

8

Akosua AHMED

Eintracht Frankfurt

9

Flores KANTIM

BC Neu-Isenburg

10

Paula HEGELE

BC Marburg

11

Linn VILLWOCK

TSV Grünberg

12

Helena ENGEL

TV Groß-Gerau

 

 

 

 

Regionalturnier HBV D1-Kader Jahrgang 2003 / 16.-18.03.2018 in Chemnitz

An die eingeladenen Spielerinnen die Vereine der Spielerinnen

Sehr geehrte Damen und Herren, für die o. a. Maßnahme wurden folgende Spielerinnen
Trainer:   Landestrainer Ebi Spissinger
Auswahltrainer Rolo Weidemann
Physio:  Sina Wallenfels
Ort: Chemnitz


Unterkunft: https://chemnitz-city.jugendherberge.de/jugendherbergen/chemnitz-eins-729/portraet/

Abfahrt:  16.03..2018 gegen     10:00 Uhr
Rückfahrt: 18.03..2018  gegen  13:00 Uhr
Eigenbeteiligung: 60,-- Euro
Spaldingausrüstung (Shootingshirt/T-Shirt) nicht vergessen.

Absagen bitte schnellstmöglich unter 0172-6924999 !

 

1

ARNHEITER

Emilia

TSV Grünberg

2

BARTKUHN

Marlis

TG Hanau/ Eintr.

3

GROTH

Louisa

TV Hofheim

4

VOSS

Lucy

TV Hofheim

5

REIMANN

Marnie

Eintr. Frankfurt

6

RÖMER

Klara

TSV Grünberg

7

VALIANO

Nafsika

SG Weiterstadt

8

WEBER

Marlen

MTV Kronberg

9

WEILAND

Julia

MTV Kronberg

10

RAUCHEL

Anna Lena

BC Marburg

11

BONACKER

Hanna

BC Marburg

12

AHMED

Akosua

Eintracht Frank.

Kampagne "Hessen lebt Respekt" wird vorgestellt
Am Ende der Herbstferien findet vom 20.-22.10.2017 in Alsfeld der Nominierungslehrgang für den kommenden D2-Kader -weiblich- statt.
Insgesamt 28 Spielerinnen der Jahrgänge 2004 und jünger wurden von Landestrainer Eberhard Spissinger eingeladen, um sich einen Platz auf der HBV-Kaderliste zu sichern.
"Wir freuen uns sehr auf den Lehrgang, da es immer wieder spannend ist einen neuen Kaderjahrgang zu sichten. Eigentlich sollte der Jahrgang 2004 bei der IngDiba-Talente mit Perspektive -Veranstaltung vorgestellt werden, die allerdings nach dem Rückzug des Hauptsponsors leider ausfällt", so der Landestrainer
Im Rahmen des Nominierungslehrganges wir in Alsfeld von Prof. Dr. Heinz Zielinski die Kampagne "Hessen lebt Respekt" vorgestellt, die vom Hessischen Basketball Verband als Kooperationspartner unterstützt wird.

HBV-Einladung 2004er Nominierung Alsfeld 2017

HBV-Lehrgangsplanung Alsfeld 2017

 

 

Der weibliche D2-Kader (Jahrgang 2003) nutzt das Pfingstwochenende zur Turnierteilnahme an der "Mini-Europe 2017" in Esch /Luxemburg. Am 03./04.06.2017 findet dort ein sehr gut besetztes internationales Turnier statt, mit Teams aus Kopenhagen, Liége, Contern, Madrid, Chomutov, Chemnitz und Esch.

"Das Turnier in Esch hat eine große Tradition, ist hervorragend organisiert und bietet unserem Team eine optimale Plattform sich auf internationaler Ebene zu präsentieren", so Landestrainer Ebi Spissinger, der für das Turnier folgende Spielerinnen nominiert hat:

Team HESSEN mit Höhen und Tiefen beim "Regionalturnier Süd" in Steinbach
Vom 02.-04.03.2018 fand in der "Südbadischen Sportschule" in Steinbach das erste Regionalturnier für die weiblichen D1-Kader (Jahrgang 2003 und jünger) statt. "Mittlerweile ein Traditionsturnier, dass seit vielen Jahren nicht nur hervorragend organisiert ist, sondern auch auf sportlicher Ebene aus der Jahresplanung nicht mehr wegzudenken ist", so HBV-Landestrainer Ebi Spissinger.
Gleichzeitig dient dieses Landesverbandsturnier mittlerweile für Bundestrainer Stefan Mienack als Sichtungsmaßnahme für das DBB-Leistungscamp im Sommer, zu dem ca. 30-35 Spielerinnen eingeladen werden.
 
Nach den beiden Auftaktniederlagen gegen den WBV (43:58) und Bayern (24:59), zeigte das HBV-Team gegen die gastgebende Südwest-Auswahl eine gute Vorstellung und siegte am Ende klar mit 44:30 Punkten. "Wir haben im Vergleich zu vielen anderen Landesverbänden auf der Innenposition athletische Nachteile und sind daher auf eine gute Wurfquote bzw. eine funktionierende Verteidigungsarbeit angewiesen. Beides hat beim Erfolg gegen Südwest sehr gut funktioniert", so Spissinger.
 
Zwar musste man im abschließendem Spiel gegen den ungeschlagenen Turniersieger Berlin eine klare 32:57-Niederlage hinnehmen, doch war das Trainerduo Spissinger/Weidemann keineswegs unzufrieden mit der Performance ihrer Schützlinge: " Wir haben uns in diesem Turnier von Spiel zu Spiel deutlich gesteigert und gegen die starken Berlinerinnen eine sehr gute erste Halbzeit gespielt. Letztendlich sind es diese Begegnungen auf hohem Niveau, die unsere Spielerinnen weiterbringen."
 
Das "Regionalturnier Nord", an dem der HBV-Kader ebenfalls teilnehmen wird, findet vom 16.-18.03.2018 in Chemnitz statt.
 
In Steinbach waren dabei:
(Hintere Reihe v.l.n.r.)
Landestrainer Ebi Spissinger, Hanna Bonacker (BC Marburg), Marlis Bartkuhn (TG Hanau-Eintracht Frankfurt), Shima Jafari (Eintracht Frankfurt), Anna-Lena Rauchel (BC Marburg), Julia Weiland (MTV Kronberg), HBV-Auswahltrainer Rolf Weidemann.

(Vordere Reihe v.l.n.r.)
Klara Römer (TSV Grünberg), Akosua Ahmed (Eintracht Frankfurt), Svea Rehders (TG Hochheim), Nafsika Valiano (TG Rüsselsheim-SG Weiterstadt), Marnie Reimann (Eintracht Frankfurt), Marlen Weber (MTV Kronberg), Louisa Groth (TV Hofheim).

 

Sehr geehrte Damen und Herren, für die o. a. Maßnahme wurden folgende Spielerinnen benannt:

Zwei Siege und zwei Niederlagen beim Landesverbandsturnier in Chemnitz

Nach dem "Regionalturnier" in Steinbach (17.02.-19.02.2017) nahm der weibliche D1-Kader (Jahrgang) am vergangenen Wochenende in Chemnitz (17.-19.03.2017) auch am zweiten Regionalturnier teil. Beide Turniere wurden von Bundestrainer Stefan Mienack beobachtet und dienen als Entscheidungshilfe für die Nominierung des DBB-Leistungscamps, welches vom 01.-06.06.2017 am DBB-Stützpunkt in Grünberg stattfindet. Direkt nach dem Finalturnier im Wettbewerb "Talente  mit Perspektive" (21.-23.04.2017) werden die entsprechenden Spielerinnen eingeladen.

HBV Logo rgb

Anschrift

Hessischer Basketball Verband e. V.
Schlossbergweg 4 
36286 Neuenstein-Saasen

geschaeftsstelle@hbv-basketball.de
+49 06677 - 918211
+49 06677 - 918575

Social Media

youtube 01 | youtube 01

Partner

 

Zum Seitenanfang