Hessenmeisterschaften

BC Marburg bezwingt Regio Stuttgart 50:49 und qualifiziert sich für die "Süddeutsche" - TV Hofheim wird Vierter
Nach einem erneuten "Krimi" bezwingt Hessenmeister BC Marburg das Regi Team Stuttgart mit 50:49 (25:26) und schafft somit als "Südwest-Vize" die Qualifikation für die Süddeutsche Meisterschaft. Diese findet am 13./14. Mai 2017 beim Südwestdeutschen Meister USC Heidelberg statt.

TV Hofheim gewinnt die U15-Regionalausscheidung/Südwest und ist Ausrichter der "Südwestdeutschen" am 29./30.04.2017 - Hessenmeister BC Marburg ebenfalls qualifiziert
TV Hofheim revanchiert sich für die 48:85-Niederlage gegen den BC Marburg bei den "Hessischen", bleibt bei der Regionalausscheidung/Südwest ungeschlagen und sichert sich somit die Ausrichtung der Südwestdeutschen Meisterschaften, die am letzten April-Wochenende stattfinden wird.

Der Trainer des Jahres, Olaf Kanngießer, sichert sich auch den Mannschaftstitel des Jahres „Hessenmeister U14“! Drei Siege in drei Spielen sprechen eine deutliche Sprache, Eintracht Frankfurt feiert! In einem packenden Dreiervergleich mit je 1:3 Siegen kamen der MTV Kronberg als Vizemeister, der BC Wiesbaden als Dritter und die HTG Bad Homburg als Vierter auf die Plätze.

Mit drei Siegen sichert sich der MTV Kronberg souverän die Hessische Meisterschaft der U16 und feiert am Ende glücklich die Siegerehrung. Durch einen 3-Punkte-Sieg gegen Lich qualifiziert sich die Frankfurter Mannschaft als Zweitplatzierter für die weiterführende Meisterschaft, die am ersten Aprilwochenende voraussichtlich in Speyer stattfinden wird. Lich und Homburg folgen nach oft engeren Spielverläufen als es die Ergebnisse darstellen auf den Plätzen drei und vier.

Nach einer starken Vorstellung im "Endspiel" gegen den TV Hofheim, holen die Gastgeberinnen vom BC Marburg, nach dem Gewinn der Oberliga-Meisterschaft, auch den Hessenmeistertitel in die Universitätsstadt. "Bronze" geht an die HTG Bad Homburg, die sich im entscheidenden Spiel gegen Eintracht Frankfurt mit 74:42 durchsetzen konnte. Bereits am kommenden Wochenende findet in Marburg die Regionalausscheidung statt. Qualifiziert haben sich dafür neben Hessenmeister BC Marburg, Vizemeister TV Hofheim auch die beiden Vertreter aus Rheinland-Pfalz TVG Trier und MJC Trier.

HBV Logo rgb

Anschrift

Hessischer Basketball Verband e. V.
Schlossbergweg 4 
36286 Neuenstein-Saasen

geschaeftsstelle@hbv-basketball.de
+49 06677 - 918211
+49 06677 - 918575

Social Media

youtube 01 | youtube 01

Partner

 

Zum Seitenanfang