Ort: Frankfurt Griesheim, Turnerschaft 1856 Frankfurt Griesheim, den 24.04.2017, Sitzungsbeginn 19.15 Uhr.

Der Bezirksvorsitzende Günter Herzog begrüßt die anwesenden Vereinsvertreter. Es folgten die Grußworte des Veranstalters Budi Seidic sowie dem Präsidenten des HBV Michael Rüspeler. Die Tagesordnung wird gemäß Einladung angenommen.

TOP 1:  Die ordnungsgemäße Einberufung des Bezirkstages durch die Veröffentlichung der Einladung im „HBV Online“ vom 24.03.2016 wird unter Hinweis des Erhalts der Einladung auch per Mail vom 19.3.2017 festgestellt.  

TOP 2: Die Anwesenheit und die Stimmberechtigung wird ordnungsgemäß festgestellt, anwesend sind 28 Vereinsvertreter der HBV-Mitgliedsvereine. Gegen das Protokoll 2016, welches den Vereinen am 23.4.2016 ordnungsgemäß zuging, gab es innerhalb der Frist keine Einwände, es gilt somit als genehmigt.

TOP 3: Im Anschluss werden die Berichte der einzelnen Ressorts vorgetragen.
Im Wesentlichen berichtet der BV über die Unterstützung der Staffelleitungen und dem Spielbetrieb. Die Online Suche für Staffelleiter soll verbessert werden. Im Bezirk gab es 15 Sperren insgesamt, im Verhältnis Herren/Damen 4:1. Es fällt auf, dass es vor Saisonbeginn immer mehr Mannschafts-Melderückzüge gibt. Rückzug ist bis 31.5. mitzuteilen ansonsten ist diese Mannschaft automatisch 1. Absteiger. Das Verhältnis der Disziplinarstrafen in der Bezirksliga Damen/Herren ist 1:6. Im Bezirk gab es in der zurückliegenden Saison keine Rechtsverfahren.

TOP 4: In der Aussprache wird das Thema HBV Strafenkatalog sowie die Veröffentlichung von Spielstrafen rege diskutiert und angeregt mit dem Präsidium/Geschäftsstelle die Vorgehensweise diesbezüglich zu diskutieren.

TOP 5: Zum Versammlungsleiter für die anstehenden Wahlen wird Michael Rüspeler gewählt. Dieser beantragt die Entlastung des Bezirksvorstandes und dankt diesem für seine bisherige Tätigkeit. Die Entlastung erfolgt einstimmig.

TOP 6:  Wahlen -  Ergebnisse wie folgt:
Bezirksvorsitzender: Wiederwahl, Günter Herzog, einstimmig
2. Vorsitzender: Wiederwahl Wolfgang Desoi, einstimig
Abrechnungswesen: Wiederwahl Sabine Burneleit, einstimmig
SR-Wart: Wiederwahl, Firat Uzuner, einstimmig
Jugendwart: Wiederwahl, Rudolf Walther, einstimmig
RA-Vorsitzender: Wiederwahl, Dirk Kaulbach, einstimmig
Die Mitglieder des RA werden en-bloc gewählt: M. Krug, W. Eiselt, M. Schreiber sowie B. Sejdic, einstimmig.
Die einzelnen Staffelleitungen der Senioren sowie der Jugend werden ebenfalls en-bloc wieder gewählt: einstimmig.

TOP 7: Anträge
Dem Antrag des BV zur kostenfreien Lieferung eines neuen HBV Handbuches 2017/18 wird zugestimmt.
Dem Antrag zur Regelbeibehaltung Alt für alle U12 Ligen im Bezirk (m/w) wird zunächst über die Dringlichkeit zugestimmt und darauffolgend auch mehrheitlich angenommen. Der Antrag auf Anpassung der Beitreibung der Säumnisgelder soll dem Verfahren des HBV angepasst werden. Dies wurde über die Dringlichkeit beschlossen und danach mehrheitlich angenommen.

TOP 8:  Versammlungsort für den BT 2018
Für die Ausrichtung des ordentlichen BT wird Fraport Skyliners vorgeschlagen und beauftragt.

TOP 9: Verschiedenes
Die vielen Sonntagsansetzungen der Rundenspiele sollen entzerrt werden und auch auf Samstage gelegt werden. Beim diesjährigen Bezirkspokal wird es kein Halbfinale geben, dafür wird ein Final 4 ausgetragen und zwar am 27./28.5.2017 in der Fraport Arena. Es wird vorgeschlagen, die nächsten Anträge für den VT 2018 am Bezirkstag zu besprechen.


Sitzungsende: 21.58 Uhr / Protokollführer: Sabine Burneleit, 17.05.2017

Einsprüche gegen das Protokoll sind gemäss  §§ 12, 10 .2 HBV-Geschäftsordnung innerhalb 4 Wochen nach Veröffentlichung beim Bezirksvorsitzenden vorzunehmen.

 

 

HBV Logo rgb

Anschrift

Hessischer Basketball Verband e. V.
Schlossbergweg 4 
36286 Neuenstein-Saasen

geschaeftsstelle@hbv-basketball.de
+49 06677 - 918211
+49 06677 - 918575

Social Media

youtube 01 | youtube 01

Partner

 

Zum Seitenanfang