Fortbilung

Die Anerkennung von externen Fortbildungen erfolgt nur nach vorhergehender Genehmigung durch die LTK. Die Fortbildung muss mindestens 8 UE umfassen. Eine Gebühr wird erhoben.
1  10.08.-12.08.18  Trainersymposium des HBV für A-/B-/C- und D-Trainer, 16 UE (Alsfeld)
2  Zeitfenster offen Trainerfortbildung Minibasketball Teil 2, 8 UE (Marburg)
3  Zeitfenster offen  Trainer- und Lehrerfortbildung Alba Berlin/TV Lich Teil 2, 8 UE (Lich)
4  weitere Fortbildungen nach Bewerberlage

Der Hessische Basketball Verband initiiert ein sportartenübergreifendes Trainersymposium in Zusammenarbeit mit dem DBB, dem Landessportbund Hessen, dem Hessischen Handball Verband und dem Hessischen Volleyball Verband. Neben fachübergreifenden Inhalten, kommen wissenschaftliche Themen und Aspekte aus anderen Sportarten zur Präsentation. Fachspezififische Inhalte der drei teilnehmenden Fachverbände werden in separaten Workshops angeboten.

Inhalte:
Präsentation der grundsätzlichen Strukturen in den Verbänden, Talentsichtung und –förderung, Wettkampfsystem
Austausch und Sportangebot der einzelnen Verbände, Präsentation der eigenen Sportart in der Halle
Theorieanteil durch die Firma Developement Group aus Stuttgart
Praxisanteil durch Referentin der Sportschule zum Thema Athletiktraining
Gemeinsamer Abend
16 UE zur Verlängerung der A- und B-Lizenzen (DBB) und der C- und D-Lizenzen (LV)

HBV Logo rgb

Anschrift

Hessischer Basketball Verband e. V.
Schlossbergweg 4 
36286 Neuenstein-Saasen

geschaeftsstelle@hbv-basketball.de
+49 06677 - 918211
+49 06677 - 918575

Social Media

youtube 01 | youtube 01

Partner

 

Zum Seitenanfang