Jugend/Allgemein

Liebe Basketballvereine,
am 10.11.2018 findet von 10-13 Uhr in der Dietrich-Bonhoeffer-Halle Lich zum zweiten Mal die große Basketball-Academy statt. Veranstaltet wird sie von ALBA BERLIN gemeinsam mit LICH Basketball e.V. Wir würden uns freuen, wenn ihr diese Einladung an eure Spieler von U8 bis U16 weitergebt. Die Academy möchte Kinder für Sport und Bewegung begeistern und trainiert spielerisch die Grunddisziplinen Werfen, Passen, Dribbeln und Koordination.

Basketball-Academy Kinder + Sport mit ALBA BERLIN in Lich
Zeig uns, was du drauf hast - und komm am 10.11.2018 von 10-13 Uhr in die Dietrich-Bonhoeffer-Halle nach Lich. Gemeinsam mit ALBA Berlin haben wir die Basketball-Academy Kinder + Sport aufgebaut und bieten für jeden Basketballer vom Rookie bis zum Allstar passende Übungen in einem Trainingsparkour an. Auch für Anfänger gibt es geeignete Stationen.


LICH freut sich, wenn möglichst viele Kinder im Alter von 7 bis 15 Jahren daran teilnehmen. Nach erfolgreicher Prüfung gibt es ein farbiges Trikot und eine Trainings-DVD. Jeder kann mitmachen. Die Teilnahme ist kostenlos und dauert ca. 1 Stunde. Wer schon mal dabei war, kann sich am nächsten Trikot versuchen! Eine vorige Anmeldung ist erforderlich unter:

https://www.kinderplussport.de/basketball-academy/termine/testtag/alba-laedt-ein-zum-testtag-nach-lich/ansicht/detailansicht/

Auf www.kinderplussport.de gibt es weitere Informationen.

Rückfragen gerne an LICH Basketball unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Herzlichen Dank
Annette Gümbel
LICH Basketball e.V.

Volles Haus bei "Come on Girls - Let´s play Basketball" in Grünberg
Über 90 Mädchen folgten der Einladung des vom Deutschen Basketball Bund (DBB) unterstützten Projektes "Come on Girls - Let´s play Basketball" in die Sporthalle der Theo-Koch-Schule Grünberg.
Organisiert und durchgeführt wurde diese einzigartige Werbeveranstaltung für den Mädchenbasketball von den Grünberger Lehrertrainerinnen Aleksandra Heuser und Birte Schaake, sowie zahlreichen Helfern des TSV Grünberg. Darunter auch die beiden US-Amerikanerinnen der Bender Baskets Grünberg Maggie Proffitt und Celia Marfone, die nach der Veranstaltung lautstark von den Teilnehmerinnen beim Bundesligaspiel gegen Eintracht Braunschweig angefeuert wurden.

Der "Come on Girls-Day" wurde in zwei Abschnitte unterteilt: Im Stationsbetrieb wurden basketballerische Grundlagen im Dribbeln, Werfen, Passen und der Verteidigung vermittelt und durch Staffelspiele vertieft. Anschließend konnten die Mädchen das DBB-Spielabzeichen erwerben.
"Da der weibliche Basketball in Grünberg über einen großen Stellenwert verfügt, hatten wir zwar mit einigen Anmeldungen gerechnet, doch das riesige Interesse in diesem Ausmaß hat uns selbst überrascht", so Lehrertrainerin "Aleks" Heuser.

Nach einem vom Grünberger "Förderkreis Basketball" gesponsortem Snack, konnten die jungen Basketballerinnen noch das letzte Zweitliga-Heimspiel der Bender Baskets Grünberg gegen Eintracht Braunschweig anschauen. Die Mädels sorgten durch ihre Unterstützung für eine grandiose Stimmung in der Halle, welche sicherlich auch die Bender Baskets beflügelte, die das spannende Spiel mit 65:60 für sich entscheiden konnten.
Am Ende waren sich Mädchen, Eltern, Betreuer und Veranstalter einig: "Dies war ein ganz toller Tag und eine Werbeveranstaltung für den weiblichen Basketball".
 

Liebe Kollegen,
zur Information teilen wir die vorläufigen Termine für die Jugendqualifikationen der männlichen Mannschaften, bzw. der U12 mixed, für 2019 mit:

Vorqualifikationen (VQ)
U12  alle gemeldeten Teams spielen direkt die HQ1
U14  04./05.05.19
U16  04./05.05.19
U18  04./05.05.19

Der Deutsche Basketball Bund fördert in diesem Jahr mit dem Projekt „Come on Girls – Let’s play Basketball“ besonders Mädchen, die noch nicht in einem Verein spielen, Interesse haben erste Erfahrungen mit dem Sportspiel Basketball zu sammeln oder bereits in einer Schul-AGs aktiv sind. Der TSV Grünberg hat dieses Projekt aufgegriffen und möchte am 11. März einen Projekttag zu dem Thema „Come on Girls – Let’s play Basketball“ durchführen.

Die interessierten Mädchen im Grundschulalter treffen sich um 12 Uhr in der Sporthalle der Theo-Koch-Schule Grünberg und werden dort in vielen kleine Spielen und Bewegungsangeboten rund um das Thema Basketball von erfahrenen TrainerInnen und Bundesligaspielerinnen angeleitet.

Der deutsche Basketball Bund unterstützt das Projekt mit einem Ball, einem T-Shirt und einem Sportbeutel für jedes teilnehmende Mädchen.
Abschließend sollen die Mädchen das Basketball Bundesliga Spiel Grünberg – Braunschweig besuchen, wofür die ebenfalls eine Freikarte erhalten (Ende ca. 18.00).
Sport und Spaß sind an diesem Nachmittag also garantiert

Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos, über eine rege Teilnahme der Mädchen würden wir uns freuen

HBV Logo rgb

Anschrift

Hessischer Basketball Verband e. V.
Schlossbergweg 4 
36286 Neuenstein-Saasen

geschaeftsstelle@hbv-basketball.de
+49 06677 - 918211
+49 06677 - 918575

Social Media

youtube 01 | youtube 01

Partner

 

Zum Seitenanfang